Mit Kindern

Für Kinder unter 12 Jahren ist der Besuch mehrerer Antwerpener Museen gratis. Sie können nicht früh genug damit beginnen, Ihre Kinder für Kultur zu interessieren! Museen bieten in Form von Malblättern, Bastelaufträgen usw. Kunst und Geschichte auf dem Niveau der Kinder an. Auf der Webseite oder am Museumsschalter finden Sie weitere Informationen über das Familienangebot.

Mit Teenagern und Studenten

Die Regierung der Region Flandern hat es ermöglicht, dass Zwölf- bis 26-Jährige in vielen Museen nur 1 Euro Eintritt bezahlen müssen. Fordern Sie Ihre Teenager heraus und überlassen Sie ihnen die Planung des Museumsbesuchs. Dann wird es sicher ein schöner Ausflug! Dank der Multimediainstallationen, die den Besuch zu einem interaktiven Erlebnis machen, fühlen sich die Jugendlichen im Museum gleich wie zu Hause.

Auch den Studenten kommt es sehr gelegen, dass ein Museumsbesuch nur 1 Euro kostet, denn das Studentenleben ist ganz schön teuer. Mit einem Kulturscheck der Hochschule oder Universität können sie für wenig Geld ins Museum, ins Kino, in die Oper usw. und sich dabei ein wenig vom Studienstress erholen. Wer gern ruhig lernen möchte, kann das auch im Museum Plantin-Moretus, im Rubenanium und der Hendrik Conscience Heritage Library. Studenten können dort auch die Nachschlagwerke zurate ziehen.

 

Gratis ins Museum

An normalen Tagen bezahlen Erwachsene in vielen Antwerpener Museen 8 Euro Eintritt, aber wer schlau ist, kann gratis hinein. Es scheint ein gut gewahrtes Geheimnis zu sein: Am letzten Mittwoch des Monats kann jeder das Museum kostenlos besuchen. Das gilt für alle städtischen Museen (die von der Dienststelle Museen & kulturelle Erbe verwaltet werden). Dazu gehören auch das MAS, das Red Star Line Museum und das Museum Plantin-Moretus. Bitte achten Sie darauf, dass man in einigen Museen besser Karten im Voraus bestellen sollte.

Das Middelheimmuseum ist das ganze Jahr über kostenlos zu besichtigen. Das Freilichtmuseum beherbergt über 200 Skulpturen aus der eigenen Sammlung und noch weitere 200 Kunstwerke als Leihgabe. Es gibt dort also mehr als genug zu sehen. Sie können aber auch die Natur genießen und zwischen den herrlichen Bildhauwerken picknicken.

Sind Sie Antwerpener, haben aber noch keine A-Karte? Beantragen Sie sie schnell. Für 3 Euro Verwaltungskosten können Sie gratis einmal ins Schwimmbad, eine Vorstellung in einem Kulturzentrum besuchen und Vieles mehr. Außerdem haben Sie freien Zugang zu den permanenten Sammlungen der städtischen Museen.